Skip to content
Was suchst du?

Reispfanne mit Huhn und Cashew

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2316kJ
Energie (Kilokalorien)554kcal
Fett24g
davon gesättigte Fettsäuren8,3g
Kohlenhydrate57g
davon Zucker3,5g
Ballaststoffe3,1g
Eiweiß26g
Salz1,5g
  • 180 g Reis
  • 2 EL Cashewkerne oder Mandeln
  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200 g frische Pilze, z. B. Pfifferlinge und Champignons
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 50 ml Schlagsahne
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kräuter-Rahm Schnitzel
  • Jodsalz
  • Pfeffer weiß
  • Zucker
  • 1 Reis nach Packungsangabe zubereiten.
  • 2 Cashewkerne oder Mandeln grob hacken. In einer Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten. Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden. Im heißen Öl braten und herausnehmen.
  • 3 Pilze putzen, waschen und in Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Pilze, Lauch und Ingwer im restlichen Bratfett anbraten.
  • 4 1/4 l (250 ml) Wasser und Sahne dazugießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Kräuter-Rahm Schnitzel einrühren, unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen. Fleisch zufügen und mit Pfeffer, 1 Prise Zucker und evtl. Salz abschmecken. Reis untermischen und mit Cashew oder Mandeln bestreut servieren.

Tipp für mehr Vielfalt

Anstelle der Pilze klein geschnittene Bambussprossen aus der Dose zufügen.

Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.