Skip to content

Was suchst du?

Reisfleisch

Eine Spezialität vom Balkan: Reisfleisch - ein Rezept für pikantes Schweinefleisch mit Reis und Paprika.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 125 g Langkornreis
  • 1/2-1 TL Currypulver
  • Jodsalz
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Schweinenacken
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Pfeffer-Rahm-Medaillons

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3082kJ
Energie (Kilokalorien)738kcal
Fett38g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate63g
davon Zucker9,7g
Ballaststoffe5,9g
Eiweiß32g
Salz1,5g

  • 1 Reis mit Curry in 350 ml Salzwasser 15-20 Minuten kochen.
  • 2 Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schweinenacken würfeln.
  • 3 Zwiebel- und Fleischwürfel in einer Pfanne im heißen Pflanzenöl braten. Paprikastreifen dazugeben und kurz mitdünsten. 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser dazugeben, Beutelinhalt KNORR Fix für Pfeffer-Rahm-Medaillons einrühren, unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Reis abtropfen lassen, untermischen und fertiges Reisfleisch servieren.