Was suchst du?

Reis mit Hackbällchen-Spieß auf Tomatensugo

Reis mit Hackbällchen-Spieß auf Tomatensugo - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 200 g Langkorn Reis
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Zucchini
  • 150 g Tomaten
  • 1 Beutel KNORR Fix für Bolognese Unsere Beste!
  • Außerdem: 3 lange Holzspieße

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2628kJ
Energie (Kilokalorien)628kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren9,6g
Kohlenhydrate62g
davon Zucker6,5g
Ballaststoffe3,9g
Eiweiß26g
Salz2,9g

  • 1 Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
  • 2 Hackfleisch mit 1/2 TL Salz und Pfeffer würzen und zu 9 Hackbällchen formen. Jeweils 3 Hackbällchen mit etwas Abstand dazwischen auf lange Holzspieße stecken. Spieße in 1 EL heißem Öl bei mittlerer Hitze braten, dabei Spieße mehrmals wenden.
  • 3 Für das Tomatensugo Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Tomaten enthäuten und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel im restlichen Öl dünsten, Zucchini zufügen und mitdünsten. 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser zufügen. Beutelinhalt KNORR Fix für Bolognese Unsere Beste! einrühren und unter Rühren aufkochen. Tomaten zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 4 Tomatenhäuten: Dazu Tomaten kreuzweise leicht einschneiden, in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser übergießen. Ein paar Minuten ziehen lassen, herausnehmen und die Tomatenhaut abziehen.