Skip to content

Was suchst du?

Puten-Reis-Pfanne mit Spinat in Käsesauce

Leckere Puten-Reis-Pfanne mit Spinat in einer 4-Käse-Sauce.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 100 g Langkornreis-Wildreis-Mischung
  • 100 g grüne Bohnen
  • 50 g Erbsen grün tiefgefroren
  • 100 g junger Spinat frisch
  • 200 g Putenbrustfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Beutel Knorr Spaghetteria Sauce Quattro Formaggi, 4 Sorten Käse & Basilikum
  • 50 g Brotwürfel
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • frisch gemahlener Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2881kJ
Energie (Kilokalorien)691kcal
Fett27g
davon gesättigte Fettsäuren9,5g
Kohlenhydrate69g
davon Zucker4,2g
Ballaststoffe6,3g
Eiweiß37g
Salz2,5g

  • 1 Wildreis Mischung nach Packungsangabe kochen.
  • 2 Bohnen putzen und in kochendem Wasser 5 Minuten garen, Erbsen zugeben und weitere 3 Minuten mit garen. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Spinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.
  • 3 Putenbrust in Würfel schneiden und in 1 EL Olivenöl rundherum anbraten und herausnehmen.
  • 4 Beutelinhalt Knorr Spaghetteria Sauce in 250 ml warmes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Putenbrustwürfel, Bohnen, Erbsen und Spinat zugeben und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Inzwischen Brotwürfel im restlichen Olivenöl goldgelb anbraten.
  • 5 Abgetropften Reis unter die Sauce mischen und mit Brotwürfeln und Petersilie bestreut servieren. Nach Belieben mit frisch geriebenem Pfeffer würzen.