Was suchst du?

Pikante Spaghetti mit Scampi

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 halbe Zitrone
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Scampi (frisch oder tiefgekühlt, aufgetaut)
  • 250 g Spaghetti oder Linguine
  • Jodsalz
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Flasche KNORR Schlemmersauce Pikante Tomaten Sauce
  • 100 g Cocktailtomaten

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2490kJ
Energie (Kilokalorien)603kcal
Fett32g
davon gesättigte Fettsäuren2,9g
Kohlenhydrate54g
davon Zucker7,4g
Ballaststoffe4,7g
Eiweiß21g
Salz1,1g

  • 1 Von einer halben Zitrone die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch, Zitronensaft und -abrieb, Petersilie und Öl zu den Scampi geben. Alles gut vermengen und mindestens 1 Stunde marinieren.
  • 2 Inzwischen Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen, den Topf mit kaltem Wasser füllen und die Nudeln darin abkühlen. Gut abtropfen lassen.
  • 3 Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Nudeln mit Lauchzwiebeln und KNORR Pikante Tomaten Sauce vermengen. Cocktailtomaten halbieren und darübergeben.
  • 4 Scampi abtropfen lassen und auf Spießen oder in der Grillschale ca. 3 - 5 Minuten grillen, dabei wenden. Mit den Spaghetti genießen.