Was suchst du?

Penne mit Curry-Linsen

Penne mit Curry-Linsen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 100 g Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 150 g Paradina-Linsen
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 400 g Penne Rigate
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 - 2 TL rote Currypaste
  • 1 TL Zucker
  • Jodsalz, Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2320kJ
Energie (Kilokalorien)556kcal
Fett6,4g
davon gesättigte Fettsäuren1,1g
Kohlenhydrate93g
davon Zucker7,1g
Ballaststoffe14g
Eiweiß23g
Salz2,1g

  • 1 Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. 2 EL der Lauchringe beiseitestellen. Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • 2 Lauchzwiebeln und Knoblauch in heißem Öl dünsten. Linsen zufügen und kurz mitdünsten. Topfinhalt KNORR Bouillon PUR in 1/2 Liter (500 ml) kochendes Wasser einrühren. Bouillon zu den Linsen gießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten kochen lassen.
  • 3 Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe kochen. Tomaten, Currypaste und Zucker unter die Linsen rühren und aufkochen lassen. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.
  • 4 Penne mit Curry-Linsen anrichten und mit den restlichen Lauchringen bestreuen.