Skip to content
Was suchst du?

Kartoffelplätzchen mit Linsengemüse

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3000kJ
Energie (Kilokalorien)710kcal
Fett35g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate66g
davon Zucker9g
Ballaststoffe9g
Eiweiß28g
Salz2,6g
  • 1 kg Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 150 ml Milch
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 Bund Suppengrün
  • 200 g Cabanossi
  • 1 Zwiebel
  • 200 g rote Linsen
  • 3 EL Erdnussöl
  • 400 ml KNORR Delikatess Brühe (Glas)
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 Kartoffeln waschen, schälen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, durch eine Presse drücken oder zerstampfen und mit Milch zu einem festen Brei verkneten. Mit Salz und Muskat abschmecken. Kartoffelbrei auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 1 cm dick streichen und auskühlen lassen.
  • 2 Inzwischen Suppengrün putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Cabanossi zunächst in Scheiben schneiden, dann vierteln. Zwiebel schälen und fein hacken. Gemüse, Cabanossi und Linsen in 1 EL Öl andünsten. Brühe dazugießen und alles kurz aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen. Das Linsengemüse mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Zum Schluss Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und unterheben.
  • 3 Den Kartoffelteig in Rhomben oder Vierecke schneiden und im restlichen Öl von jeder Seite goldgelb backen. Die Kartoffelplätzchen mit dem Linsengemüse anrichten und nach Belieben mit Thymian garniert servieren.