Skip to content

Was suchst du?

Kartoffelkuchen


WAS DU BRAUCHST

  • 600 g Kartoffeln
  • 150 g Zwiebeln
  • 3 Paprikaschoten
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Italienische Kräutermischung
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 100 ml Milch 1,5% Fett
  • 2 Eier

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Total


  • 1 Kartoffeln schälen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Zwiebeln schälen. Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Das Gemüse in Streifen schneiden.
  • 2 Gemüsestreifen im heißen Öl ca. 5 Minuten dünsten. Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.
  • 3 Kartoffeln abgießen. Beutelinhalt Fix für Kartoffel Gratin mit der Milch verrühren, zu den Kartoffeln gießen und mit einem Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten. Püree etwas abkühlen lassen. Eier unter das Püree rühren. 2/3 der Gemüsemischung unterheben.
  • 4 Den Kartoffelteig in eine gut gefettete Quicheform (32 cm Durchmesser) geben, restliches Gemüse darauf verteilen und etwas in den Teig drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.