Was suchst du?

Kartoffel-Hack-Auflauf

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml trockenen Rotwein (optional)
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Rind
  • Pfeffer
  • 150 g Crème fraîche
  • 60 g geriebener Käse

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2273kJ
Energie (Kilokalorien)544kcal
Fett37g
davon gesättigte Fettsäuren18g
Kohlenhydrate21g
davon Zucker2,8g
Ballaststoffe1,8g
Eiweiß26g
Salz1,9g

  • 1 Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Wasser 5 Minuten garen, in ein Sieb abgießen und etwas abkühlen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymianblättchen ebenfalls hacken.
  • 2 Hackfleisch im heißen Olivenöl krümelig anbraten. Knoblauch zufügen und mitbraten. Rotwein zugießen und etwas einkochen lassen. ¼ l (250 ml) Wasser, KNORR Bouillon Pur Rind und Thymian zufügen. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Mit Pfeffer würzen.
  • 3 Eine Auflaufform ausfetten. Die Hälfte der Kartoffelscheiben auf dem Boden verteilen. Hackfleischsauce darauf verteilen. Restliche Kartoffeln darüber schichten. Crème fraîche darüber geben und mit Käse bestreuen.
  • 4 Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 30-35 Minuten backen.