Skip to content

Was suchst du?

Kartoffel-Apfel-Gratin

Kartoffel-Apfel-Gratin - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 400 g Kartoffeln
  • 300 g säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)
  • 80 g Katenschinken
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 3 EL Schlagsahne oder RAMA Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 3 EL gemahlene Haselnusskerne
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • 50 g geriebener Gouda

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1685kJ
Energie (Kilokalorien)404kcal
Fett21g
davon gesättigte Fettsäuren9,3g
Kohlenhydrate36g
davon Zucker15g
Ballaststoffe4,2g
Eiweiß14g
Salz3,8g

  • 1 Kartoffeln und Äpfel schälen. Kartoffeln waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Äpfel ebenfalls dünn schneiden. Schinken würfeln.
  • 2 Beutelinhalt KNORR Fix für Kartoffel Gratin in einem Topf mit 350 ml Wasser und der Sahne verrühren.
  • 3 Kartoffelscheiben dazugeben, aufkochen lassen und 3 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  • 4 In eine gefettete und mit 1 EL Haselnüssen ausgestreute Gratinform schichtweise Kartoffeln, Äpfel und Schinken einfüllen. Mit Muskat würzen. Käse und restliche Haselnüsse darüber streuen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 30 - 40 Minuten backen.