Skip to content

Was suchst du?

Kürbisrisotto

Kürbisrisotto - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Hokkaido Kürbis
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Risotto-Reis
  • 150 ml trockener Weißwein (ersatzweise Gemüse Bouillon)
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • Jodsalz
  • weißer Pfeffer
  • 25 g Butter oder Margarine
  • 30 g geriebener Parmesan

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1771kJ
Energie (Kilokalorien)423kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren5,9g
Kohlenhydrate53g
davon Zucker4,3g
Ballaststoffe3,4g
Eiweiß8,3g
Salz1,6g

  • 1 Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausnehmen. Kürbisfleisch in ca. 1 ½ cm breite Würfel schneiden.
  • 2 Schalotten schälen und fein hacken. In 1 EL heißen Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten glasig dünsten. Risottoreis zugeben und 1 Minute dünsten.
  • 3 Weißwein zugießen und einkochen lassen. Topfinhalt Bouillon PUR in ¾ l (750 ml) kochendes Wasser einrühren. Risotto unter Rühren ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dabei nach und nach Gemüsebouillon zugießen, so dass der Reis knapp bedeckt ist. Der fertig gegarte Risotto sollte cremig sein und der Reis noch etwas Biss haben.
  • 4 Inzwischen Kürbiswürfel im restlichen Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten dünsten. 50 ml Wasser zugießen und zugedeckt weitere ca. 5 Minuten die Kürbiswürfel bissfest garen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • 5 Butter unter das Risotto rühren. Topf vom Herd nehmen und Parmesan unterrühren. Mit Pfeffer abschmecken und 2 Minuten ziehen lassen. Kürbis untermischen und servieren.