Skip to content
Was suchst du?

Hackfleischkuchen mit Kartoffeln und Tomaten

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2050kJ
Energie (Kilokalorien)491kcal
Fett27g
davon gesättigte Fettsäuren12g
Kohlenhydrate31g
davon Zucker5,9g
Ballaststoffe3,6g
Eiweiß27g
Salz1,8g
  • 2 Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 500 g Kartoffeln
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 200 g Hackfleisch
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Beutel KNORR Fix für Hackfleisch Jäger Art
  • 100 g geriebener Emmentaler
  • 1 Tomaten und Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und auf einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln. Kartoffelscheiben in eine gefettete Spring- oder Pizzaform (ca. 28 cm Durchmesser) legen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  • 2 Hackfleisch in einem Topf im heißem Öl anbraten. Knoblauchzehe schälen und dazudrücken. 400 ml kaltes Wasser dazugießen, Beutelinhalt KNORR Fix für Hackfleisch Jäger Art einrühren und unter Rühren aufkochen.
  • 3 Hackfleisch auf den Kartoffelscheiben verteilen. Mit Tomaten- und Zucchinischeiben belegen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.