Skip to content

Was suchst du?

Gurken-Kartoffeltopf mit Stremellachs

Gurken-Kartoffeltopf mit Stremellachs - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 Salatgurke
  • 400 g kleine Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 150 g Crème légère
  • 1 Beutel KNORR Fix für Seelachs in Kräuter-Dill-Rahm
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1 EL geriebener Meerrettich
  • Zucker
  • 375 g geräucherter Stremellachs (3 Stück à 125 g)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1975kJ
Energie (Kilokalorien)473kcal
Fett25g
davon gesättigte Fettsäuren10g
Kohlenhydrate27g
davon Zucker6,5g
Ballaststoffe3,3g
Eiweiß31g
Salz1,1g

  • 1 Salatgurke schälen und der Länge nach halbieren. Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen und die Hälften in 1 cm breite Stücke schneiden.
  • 2 Kartoffeln schälen, der Länge nach vierteln und in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten weich kochen. Abgießen und zur Seite stellen.
  • 3 400 ml Wasser und Crème légère zufügen. Beutelinhalt KNORR Fix für Seelachs in Kräuter-Dill-Rahm mit einem Schneebesen einrühren und unter Rühren aufkochen. Gurkenstücke und Kartoffeln zufügen und bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten kochen. Mit Zitronensaft, geriebenem Meerrettich und Zucker abschmecken. Stremellachs obenauf setzen und heiß werden lassen.