Was suchst du?

Gratinierte Süßkartoffeln

Gratinierte Süßkartoffeln - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 900 g Süßkartoffeln (3 Stück je ca. 300 g)
  • Jodsalz
  • 250 g Champignons
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Pfeffer
  • 1 Beutel KNORR Natürlich Lecker! Wikingertopf mit Erbsen und Möhren
  • 100 ml vegane Soja-Kochcreme (9% Fett)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2019kJ
Energie (Kilokalorien)482kcal
Fett10g
davon gesättigte Fettsäuren1,9g
Kohlenhydrate81g
davon Zucker17g
Ballaststoffe12g
Eiweiß8,7g
Salz1,3g

  • 1 Süßkartoffeln schälen und der Länge nach halbieren. Süßkartoffeln in leicht gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten kochen. Abgießen und abdampfen lassen.
  • 2 Champignons putzen, halbieren und Hälften in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Champignons im heißen Öl braten, Frühlingszwiebeln zufügen und mitbraten. In eine Schüssel geben. Mit etwas Pfeffer würzen.
  • 3 Süßkartoffeln mit einem Esslöffel aushöhlen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand belassen. Herausgenommenes Süßkartoffelfleisch klein schneiden und zu den Champignons geben. Die Hälfte des Beutelinhalts KNORR Natürlich Lecker! Wikinger Topf zufügen und untermischen.
  • 4 Süßkartoffeln in eine Auflaufform setzen und mit der Champignonmasse füllen. Restlichen Beutelinhalt in 200 ml kaltes Wasser und Kochcreme einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Sauce über die gefüllten Süßkartoffeln gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C ca. 15 Minuten gratinieren.