Was suchst du?

Gebratenes Rotbarbenfilet auf Kartoffelbett

Gebratenes Rotbarbenfilet auf Kartoffelbett - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 4 Rotbarbenfilets
  • 5 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Italienische Art
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Kapern
  • 50 g schwarze Oliven
  • Oregano

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1617kJ
Energie (Kilokalorien)387kcal
Fett20g
davon gesättigte Fettsäuren3g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker2,5g
Ballaststoffe2,7g
Eiweiß30g
Salz1,7g

  • 1 Rotbarbenfilets abspülen und trocken tupfen. 1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin von beiden Seiten 1 - 2 Minuten braten und aus der Pfanne nehmen.
  • 2 Zitronensaft, Beutelinhalt KNORR Salatkrönung und 2 EL Olivenöl verrühren. Die Rotbarbenfilets damit beträufeln und warm stellen.
  • 3 Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Restliches Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin ca. 10 Minuten braten.
  • 4 Cocktailtomaten waschen und halbieren. Tomaten, Kapern und Oliven unter die Kartoffeln mischen und heiß werden lassen. Rotbarbenfilets mit der Marinade darauf anrichten. Nach Belieben mit Oregano garniert servieren.