Was suchst du?

Erbsen Pasta mit Kürbis-Orangen-Sauce

Low Carb Pasta ist hoch im Trend. Unser Rezept mit Pasta aus Hülsenfrüchten liefert zusätzlich eine Extraportion an Protein. Viel Spaß beim Nachkochen!
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Grüne Erbsen Pasta
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g Möhren
  • 50 g Stangensellerie
  • 500 g Hokkaido Kürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 1 EL abgeriebene Bio Orangenschale
  • 1/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2192kJ
Energie (Kilokalorien)519kcal
Fett9,5g
davon gesättigte Fettsäuren1,6g
Kohlenhydrate75g
davon Zucker8,7g
Ballaststoffe14g
Eiweiß26g
Salz0,91g

  • 1 Erbsen Pasta nach Packungsangabe kochen.
  • 2 Zwiebel und Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Sellerie putzen und würfeln. Kürbis entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • 3 Zwiebel, Möhren und Kürbis in einem Topf im heißen Olivenöl dünsten. 350 ml Wasser zugießen und Knorr Gemüse Bouillon unterrühren. Rosmarinnadeln zugeben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Etwa die Hälfte des Kürbis herausnehmen und beiseite stellen.
  • 4 Restliche Sauce mit einem Stabmixer pürieren. Kürbiswürfel wieder zugeben. Orangenschale unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.