Was suchst du?

Couscous mit Brokkoli

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 EL Ras el Hanout (orientalische Gewürzmischung)
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 300 g Couscous
  • 4 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 600 g Brokkoli
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 50 g Rosinen
  • 150 g ganze Mandeln
  • 4 EL Sojacreme (zum Kochen und Verfeinern) 17% Fett

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2902kJ
Energie (Kilokalorien)694kcal
Fett33g
davon gesättigte Fettsäuren4,2g
Kohlenhydrate69g
davon Zucker16g
Ballaststoffe12g
Eiweiß23g
Salz2,8g

  • 1 Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Im heißen Olivenöl glasig dünsten. Zimt und Ras el Hanout zufügen und anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze herunterstellen.
  • 2 Couscous nach Packungsanweisung unter Zugabe der Knorr Delikatess Brühe zubereiten. Brokkoli in kleine Röschen teilen und in kochendem Wasser ca. 4 Minuten garen, in ein Sieb abgießen. Frühlingszwiebeln putzen und in schmale Ringe schneiden. Brokkoli, Frühlingszwiebelringe und Rosinen zum Knoblauch-Zwiebel Gewürzmix geben und untermischen. Mandeln hacken und mit der Sojacreme in einem Mixer fein pürieren.
  • 3 Couscous mit einer Gabel auflockern und unter das Gemüse mischen. Mit der Mandelcreme als Topping servieren.