Skip to content

Was suchst du?

Bulgursalat mit Paprika und Avocado

Rezept für Bulgursalat - der feine vorgekochte Weizen ist aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 100 g Bulgur
  • Jodsalz
  • 1 Avocado (reif)
  • 1 rote Paprika
  • 200 g Gurke
  • 2 Beutel KNORR Salatkrönung Paprika-​Kräuter
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 Stiele Minze

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1660kJ
Energie (Kilokalorien)397kcal
Fett24g
davon gesättigte Fettsäuren3,6g
Kohlenhydrate34g
davon Zucker10g
Ballaststoffe9,8g
Eiweiß5,4g
Salz1,3g

  • 1 Bulgur in einem Topf mit 200 ml gesalzenem Wasser aufkochen und nach Packungsanleitung bei schwacher Hitze garen. Etwas abkühlen lassen.
  • 2 Für den Bulgursalat Avocado halbieren, den Kern herauslösen. Avocado schälen und würfeln. Paprika putzen, Gurke nach Belieben schälen, beides in kleine Würfel schneiden. Alles unter den etwas abgekühlten Bulgur heben.
  • 3 KNORR Salatkrönung mit 3 EL Wasser und 3 EL Öl verrühren. Dressing unter den Bulgursalat mischen. Minze waschen, in Streifen schneiden und vor dem Servieren unter den Bulgursalat mischen.