Was suchst du?

Broccoli-Süßkartoffel-Ragout

Broccoli-Süßkartoffel-Ragout - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 300 g Broccoli
  • 350 g Süßkartoffeln
  • 2 EL Öl
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Blumenkohl Broccoli Suppe
  • 200 g Wiener Würstchen
  • 1-2 EL Kürbiskerne

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2171kJ
Energie (Kilokalorien)518kcal
Fett32g
davon gesättigte Fettsäuren10g
Kohlenhydrate38g
davon Zucker8g
Ballaststoffe6,9g
Eiweiß17g
Salz2,7g

  • 1 Broccoli waschen und in Röschen teilen. Süßkartoffeln schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Broccoliröschen in einem Topf im kochenden Wasser 3 Minuten blanchieren, herausnehmen und kurz unter kaltem Wasser abschrecken. Gemüsewasser aufheben, 1/2 l (500 ml) abmessen und abkühlen lassen.
  • 2 Süßkartoffeln im Topf im heißem Öl andünsten. Kaltes Gemüsewasser zufügen, Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Blumenkohl Broccoli Suppe einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf 10 – 15 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.
  • 3 Würstchen in Stücke schneiden. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten und herausnehmen.
  • 4 Kurz vor Ende der Garzeit Würstchen und Broccoliröschen zufügen und heiß werden lassen. Broccoli-Süßkartoffel-Ragout mit Kürbiskernen bestreut servieren.