Was suchst du?

Blattsalat mit Avocado und Süßkartoffel-Chips

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 350 g Süßkartoffeln (1 große)
  • 300 g gemischte Blattsalate
  • 200 ml Pflanzenöl zum Frittieren
  • 1 reife Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Würzige Gartenkräuter
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Dijon-Senf

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1743kJ
Energie (Kilokalorien)416kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren5,2g
Kohlenhydrate25g
davon Zucker7,8g
Ballaststoffe5,9g
Eiweiß10g
Salz3g

  • 1 Süßkartoffel schälen und in feine Scheiben hobeln. Öl in einem kleinen Topf auf ca. 160 °C erhitzen. Süßkartoffelscheiben portionsweise im heißen Öl goldgelb backen. Mit einer Schaumkelle aus Edelstahl herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  • 2 Salate putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Salate auf 4 Teller verteilen. Avocado halbieren, vom Stein lösen und schälen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern.
  • 3 Parmaschinkenscheiben der Länge nach halbieren, zu Rosetten formen und auf dem Salat verteilen. Beutelinhalt KNORR Salatkrönung mit 3 EL Wasser, Öl und Senf verrühren. Dressing über den Salat träufeln. Süßkartoffel-Chips auf dem Salat verteilen.