Skip to content
Was suchst du?

Bandnudeln mit Maitake, Brokkoli und Walnüssen

  • Zubereitung

    Min
  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2877kJ
Energie (Kilokalorien)688kcal
Fett31g
davon gesättigte Fettsäuren3,8g
Kohlenhydrate76g
davon Zucker3,7g
Ballaststoffe9,8g
Eiweiß22g
Salz1,6g
  • 400 g Bandnudeln
  • 200 g Maitake (ersatzweise Austernpilze)
  • 10 g Knoblauch
  • 80 g Schalotten
  • 1 EL frischer Thymian
  • 150 g frischer Spinat
  • 150 g wilder Brokkoli (ersatzweise herkömmlicher)
  • 250 g grüner Spargel
  • 1 unbehandelte Limette
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 1 Pasta nach Packungsangabe kochen.
  • 2 Pilze putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Thymian waschen und hacken. Spinat waschen und abtropfen lassen. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Spargel am unteren Ende schälen, untere Enden abschneiden und Stangen mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Limette heiß abwaschen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen.
  • 3 In einer großen Pfanne im heißen Öl Pilze anbraten, bis sie zu färben beginnen. Knoblauch, Schalotten und Thymian zugeben und mitbraten. Knorr Bouillon Pur Gemüse und 50 ml Pasta-Kochwasser zufügen. Spinat und Brokkoli zufügen und mitgaren, bis das Gemüse bissfest gegart ist.
  • 4 Abgetropfte Pasta, Spargel, Limettenschale und Saft zufügen und 1-2 Minuten erhitzen. Nach Belieben abschmecken.
  • 5 Bandnudeln mit Maitake und Gemüse auf Teller verteilen. Mit Walnüssen bestreut servieren.