Skip to content

Was suchst du?

Bami Goreng

Typisch asiatisch, einfach lecker: Ein Rezept für Bami Goreng - in dieser Variante mit Hähnchen und Mie-Nudeln.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 150 g Mie-Nudeln
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 200 g Pak Choi
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 rote Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL Sesamöl oder Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für gebratene Nudeln

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1757kJ
Energie (Kilokalorien)420kcal
Fett12g
davon gesättigte Fettsäuren1,8g
Kohlenhydrate48g
davon Zucker10g
Ballaststoffe8,1g
Eiweiß26g
Salz2g

  • 1 Kochen Sie die Mie Nudeln wie auf der Verpackung beschrieben. Gießen Sie die Nudeln in einem Sieb ab und schrecken Sie sie anschließend mit kaltem Wasser kurz ab, bevor Sie sie abtropfen lassen.
  • 2 Schneiden Sie das Fleisch in Würfel. Lösen Sie die Blätter vom Pak Choi und schneiden Sie sie in Streifen. Waschen und trocknen Sie den Pak Choi gründlich (z.B. in einer Salatschleuder). Schälen Sie die Möhre und putzen Sie den Lauch, die Paprika und die Frühlingszwiebel. Schneiden Sie die Möhre und die Paprika in Streifen, den Lauch und die Frühlingszwiebel in Ringe.
  • 3 Erwärmen Sie den Wok (oder Pfanne) auf höchster Stufe und geben Sie 1 EL Öl hinzu und braten Sie das Fleisch goldgelb an. Nehmen Sie es heraus und stellen Sie es zur Seite. Erhitzen Sie 1 EL Öl im Wok, geben Sie das Gemüse, bis auf die Frühlingszwiebeln, dazu und braten Sie es für 5 Minuten an.
  • 4 Drehen Sie auf niedrige Temperatur zurück. Mischen Sie die Nudeln und das Fleisch darunter. Streuen Sie den Knorr Beutelinhalt darüber, verteilen Sie ihn gut und weitere 3 Minuten braten. Ab und zu umrühren. Servieren Sie das Bami Goreng mit Frühlingszwiebelringen bestreut in 3 große Schalen oder tiefen Tellern.