Skip to content

Was suchst du?

Zartweizen mit Eiern

Zartweizen mit Eiern - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 125 g Zartweizen
  • Jodsalz
  • 2 Eier
  • 250 g grüner Spargel
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 Innenpäckchen Knorr Helle Soße
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • Pfeffer
  • 1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Kerbel, Schnittlauch, Petersilie)
  • 1 EL Pflanzenöl

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1999kJ
Energie (Kilokalorien)479kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren4,4g
Kohlenhydrate56g
davon Zucker6g
Ballaststoffe13g
Eiweiß19g
Salz1,3g

  • 1 Zartweizen nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Eier anstechen, in kochendes Wasser legen und 10 Minuten hart kochen.
  • 2 Das untere Drittel des Spargels schälen und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 3 1/4 l (250 ml) Wasser mit wenig Salz erhitzen, Spargel und tiefgekühlte Erbsen darin ca. 5 Minuten garen. Das Gemüse herausnehmen, die Gemüseflüssigkeit aufkochen und den Päckcheninhalt von KNORR Helle Soße einrühren. Soße bei schwacher Hitze 1 Minute kochen und mit etwas Zitronensaft, Zitronenschale und Pfeffer abschmecken.
  • 4 Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zartweizen abgießen, Kräuter, Spargel, Erbsen und Pflanzenöl unterheben. Eier pellen, halbieren und in die Soße geben. Zartweizen mit Eiern servieren.