Was suchst du?

Wirsingeintopf

Wärmt von innen: Wirsingeintopf - ein Rezept, das wir vor allem an kalten Tagen lieben.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Wirsingkohl
  • 200 g Möhren
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Würfel KNORR Fleisch Suppe
  • 80 g Vollkornnudeln (Hörnchen)
  • 100 g gekochter Schinken (im Stück)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • gemahlene Muskatnuss
  • Pfeffer weiß
  • Jodsalz

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1029kJ
Energie (Kilokalorien)246kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren2,7g
Kohlenhydrate18g
davon Zucker5,1g
Ballaststoffe5,4g
Eiweiß11g
Salz3g

  • 1 Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauch durch eine Presse drücken. Wirsing und Möhren putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel, Wirsing, Möhren und Knoblauch im heißen Öl andünsten.
  • 2 1 l Wasser dazugießen, aufkochen und die Würfel Fleisch Suppe darin auflösen. Vollkornnudeln dazugeben und alles bei schwacher Hitze 10 - 15 Minuten garen.
  • 3 Schinken in Würfel schneiden und kurz vor Ende der Garzeit dazugeben. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb rösten. Wirsingeintopf mit gehackter Petersilie, Muskatnuss, Pfeffer und evtl. Salz abschmecken und mit Pinienkernen bestreuen.