Was suchst du?

Würstchentopf mit Lauch und Mini-Knödel

Bei diesem Rezept kommen die Würstchen nicht vom Grill, sondern brutzeln im Würstchentopf mit Lauch und Mini-Knödel. Einmalig lecker.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 200 g Lauch
  • 2 (ca. 300 g) Bratwürste
  • 2 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Puten-Geschnetzeltes
  • 50 g Sahne-Schmelzkäse
  • 1 Packung PFANNI Mini Kartoffel-Knödel

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2365kJ
Energie (Kilokalorien)565kcal
Fett38g
davon gesättigte Fettsäuren15g
Kohlenhydrate38g
davon Zucker4,4g
Ballaststoffe2,3g
Eiweiß15g
Salz3,2g

  • 1 Für den Würstcheneintopf mit Lauch und Mini-Knödel 200 g Lauch putzen, waschen und in 1 cm breite Ringe schneiden. 2 Bratwürste in Scheiben schneiden und beides in einem Topf in 2 EL heißem Öl anbraten.
  • 2 ½ l (500 ml) Wasser zufügen, Beutelinhalt Knorr Fix für Puten-Geschnetzeltes einrühren und aufkochen.
  • 3 50 g Sahne-Schmelzkäse unterrühren. Pfanni Mini-Knödel zufügen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten garen. Fertig ist der Würstcheneintopf mit Lauch und Mini-Knödel.