Skip to content
Was suchst du?

Tomaten Crostini

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)511kJ
Energie (Kilokalorien)122kcal
Fett4g
davon gesättigte Fettsäuren1,8g
Kohlenhydrate16g
davon Zucker2,5g
Ballaststoffe1,5g
Eiweiß5,2g
Salz0,99g
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 300 g Tomaten
  • 50 g Parmaschinken
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Tomaten Bolognese
  • 12 Scheiben Ciabattabrot
  • 125 g Mozzarella
  • Basilikum zum Bestreuen
  • 1 Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch halbieren und eine Hälfte beiseite legen, Rest fein hacken. Zwiebel fein hacken. Tomaten waschen und würfeln.
  • 2 Parmaschinken in Streifen schneiden und in einer Pfanne kross braten, herausnehmen.
  • 3 Knoblauch und Zwiebeln in heißem Olivenöl glasig dünsten. 200 ml kaltes Wasser zugießen und Beutelinhalt KNORR Fix Tomaten Bolognese einrühren. Unter Rühren kurz aufkochen und bei schwacher Hitze 2 bis 3 Minuten kochen. Tomaten untermischen.
  • 4 Ciabattascheiben mit der restlichen halben Knoblauchzehe von einer Seite einreiben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Tomatensauce darauf verteilen. Mozzarella würfeln und darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) 8-10 Minuten gratinieren. Tomaten Crostini mit Parmaschinken und Basilikum bestreut servieren.