Was suchst du?

Strudel mit Brokkoli und Käse

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Kopf Brokkoli
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 200 g geriebenen Emmentaler
  • Pfeffer
  • 1 Pkg. Strudelteig
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL zerlassene Margarine

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1617kJ
Energie (Kilokalorien)386kcal
Fett26g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate16g
davon Zucker4,2g
Ballaststoffe2,5g
Eiweiß20g
Salz1,4g

  • 1 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Brokkoli putzen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl 3 Minuten glasig dünsten.
  • 2 Brokkoli zugeben und weitere 5 Minuten garen. Vom Herd nehmen. Das Ei leicht verschlagen und KNORR Delikatess Brühe unterrühren. Brokkoli mit Ei und Käse vermischen. Mit Pfeffer würzen.
  • 3 Strudelteig auf einer sauberen, trockenen Arbeitsfläche ausrollen und leicht mit Olivenöl bestreichen. Brokkolimischung auf das Ende des Teiges geben, dabei einen Rand frei lassen. Zu einem Strudel aufrollen, die Enden nach unten umschlagen und den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  • 4 Strudel mit Margarine bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 25–30 Minuten backen, bis er goldbraun ist. Etwas abkühlen lassen. Strudel mit einem Brotmesser in Scheiben schneiden.