Was suchst du?

Spinatsuppe

Grün ja grün ist alles, was wir mögen: Denn heute gibt es Spinatsuppe - entdecke ein feines Rezept.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rapsöl
  • 50 g tiefgekühlter junger Spinat (Minis)
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe
  • 3 - 4 Stiele Pfefferminze
  • etwas Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Jodsalz
  • 2 EL Joghurt (1,5% Fett)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)805kJ
Energie (Kilokalorien)193kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren4,4g
Kohlenhydrate14g
davon Zucker3,6g
Ballaststoffe1,8g
Eiweiß4,4g
Salz2,1g

  • 1 Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, hacken und in einem Topf im heißen Rapsöl andünsten. Spinat-Minis und 1 EL Wasser zugeben und bei mittlerer Hitze auftauen lassen, dabei mehrmals wenden.
  • 2 1/2 l (500 ml) Wasser zugießen, Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 6 - 7 Minuten kochen lassen. Ab und zu umrühren.
  • 3 Pfefferminze waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen, den Rest zur Suppe geben. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Nach Belieben mit etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • 4 Spinatsuppe auf Teller verteilen und mit 1 Klecks Joghurt und Minzeblättchen anrichten.