Was suchst du?

Spaghetti à la crème mit Zucchinistreifen

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 250 g Nudeln, z. B. Vollkornspaghetti
  • Jodsalz
  • 350 g dünne Zucchini
  • 2 EL Rapsöl
  • Pfeffer
  • 1 Innenpäckchen Knorr Helle Soße
  • 50 g geriebeener Parmesan oder anderer Hartkäse
  • 50 g Joghurt (1,5% Fett)
  • Basilikum zum Garnieren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2173kJ
Energie (Kilokalorien)520kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren4,8g
Kohlenhydrate68g
davon Zucker4,1g
Ballaststoffe5,4g
Eiweiß18g
Salz1,1g

  • 1 Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen, in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  • 2 Inzwischen Zucchini putzen, waschen und mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden. Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zucchinistreifen darin 2 - 3 Minuten braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
  • 3 Päckcheninhalt KNORR Helle Soße mit einem Schneebesen in 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 1 Minute kochen. Die Hälfte vom Käse unterrühren. Joghurt einrühren und die Sauce nicht mehr kochen lassen.
  • 4 Nudeln, Zucchini und Sauce in einer vorgewärmten Schüssel mischen. Die fertigen Spaghetti à la crème mit Zucchinistreifen mit restlichem Parmesan und Basilikumblättchen bestreut servieren.