Was suchst du?

Putensteak

In diesem Rezept hat sich das Putensteak die perfekten Partner gesucht: Brokkoli und Käse für die knusrige Haube, Ofentomaten als feine Beilage.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 150 g Broccoli
  • Jodsalz
  • 4 Putensteaks à 120 g
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Semmelbrösel
  • 125 ml Milch 1,5% Fett
  • 150 g geriebener Parmesan
  • 2 Eier
  • 400 g Kirschtomaten
  • 125 ml Weißwein
  • 2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Huhn
  • Balsamicoessig
  • Basilikum zum Garnieren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)3057kJ
Energie (Kilokalorien)732kcal
Fett26g
davon gesättigte Fettsäuren9g
Kohlenhydrate61g
davon Zucker8,8g
Ballaststoffe6,1g
Eiweiß55g
Salz4,8g

  • 1 Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren. Abschrecken und abtropfen lassen.
  • 2 Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Putensteaks darin von beiden Seiten anbraten.
  • 3 Semmelbrösel, Milch, Parmesan und Eier verrühren. Brokkoli untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen.
  • 4 Putensteaks in eine flache Auflaufform legen. Bröselmischung darauf verteilen. Kirschtomaten zugeben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) ca. 10 Minuten braten.
  • 5 Weißwein erwärmen. Knorr Bouillon Pur Huhn darin auflösen. Wein vorsichtig in die Form gießen und weitere ca. 20 Minuten garen. Soße mit Essig abschmecken. Mit Basilikum anrichten.