Was suchst du?

Pochiertes Schweinefilet mit Wirsing

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 5 g getrocknete Steinpilze
  • 125 ml Weißwein (alternativ Wasser)
  • 2 TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 500 g Schweinefilets (2 à ca. 250 g)
  • 750 g Wirsingkohl (1 Kopf)
  • 1 EL Margarine
  • 1 Innenpäckchen KNORR Rahm Soße
  • 1-2 EL Schlagsahne
  • 1-2 EL Sherry (optional)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1237kJ
Energie (Kilokalorien)296kcal
Fett9g
davon gesättigte Fettsäuren4g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker7,7g
Ballaststoffe4,9g
Eiweiß33g
Salz2,1g

  • 1 Steinpilze nach Anleitung in Wasser einweichen. 3/8 l (375 ml) Wasser und Wein aufkochen, KNORR Gemüse Bouillon einstreuen, Pfefferkörner und Lorbeerblatt dazugeben. Das Fleisch in die kochende Bouillon legen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten pochieren.
  • 2 Wirsingkohl putzen, waschen und in Würfel schneiden. Schweinefilets aus dem Topf nehmen, in Alufolie packen und warm stellen. Wirsing in der kochenden Brühe 10 Minuten garen. Margarine unter das Gemüse mischen.
  • 3 Päckcheninhalt KNORR Rahmbraten Soße in 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen. Abgetropfte Steinpilze klein hacken und dazugeben. Soße mit Sahne und Sherry verfeinern.
  • 4 Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Sherry-Rahm-Soße und Wirsinggemüse servieren.