Was suchst du?

Pizza Spinachi

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • Backpapier
  • 1 Packung Mondamin Pizzateig
  • 1 Packung KNORR Tomato al Gusto Kräuter-Knoblauch
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Spinat (tiefgekühlt, aufgetaut)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Pizza-Käse (gerieben)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2757kJ
Energie (Kilokalorien)693kcal
Fett28g
davon gesättigte Fettsäuren17g
Kohlenhydrate83g
davon Zucker5,8g
Ballaststoffe6,4g
Eiweiß22g
Salz2,9g

  • 1 Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Beide MONDAMIN Innenbeutel und 250 ml lauwarmes Wasser mit den Knethaken des elektrischen Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
  • 2 Den Teig kurz mit den Händen durchkneten, halbieren und auf Backpapier zu zwei runden Pizzaböden (Durchmesser ca. 28 cm) ausrollen, auf Backbleche legen.
  • 3 KNORR Tomato al Gusto mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker pikant abschmecken und dünn auf den Teig verstreichen. Aufgetauten Spinat leicht ausdrücken, grob zerpflücken und auf die Pizzen verteilen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden, über den Spinat verteilen. Pizzen mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen 20 - 30 Minuten backen, bis der Boden leicht gebräunt ist.