Was suchst du?

Penne mit Auberginen-Bolognese

Penne mit Auberginen-Bolognese - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 250 g Penne Rigate
  • Jodsalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Auberginen
  • 80 g Cherrytomaten
  • 1 Zweig frischer Rosmarin (oder 1/2 TL getrockneter)
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Rinderhack
  • 1 Beutel KNORR Fix für Bolognese Unsere Beste!

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2467kJ
Energie (Kilokalorien)589kcal
Fett22g
davon gesättigte Fettsäuren6,8g
Kohlenhydrate69g
davon Zucker6,3g
Ballaststoffe6,6g
Eiweiß26g
Salz2g

  • 1 Pasta nach Packungsanweisung im kochenden Salzwasser garen.
  • 2 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Aubergine putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und fein hacken.Cherrytomaten waschen und halbieren.
  • 3 Aubergine in 1 1/2 EL heißen Öl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anbraten, herausnehmen. Hackfleisch im restlichen Öl anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin zufügen und mitbraten. 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser zugießen. Beutelinhalt KNORR Fix Bolognese Unsere Beste! einrühren und unter Rühren aufkochen. Aubergine zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen.
  • 4 Auberginen-Bolognese mit Cherrytomaten und grob zerkrümmeltem Feta bestreut zur Pasta servieren.