Skip to content

Was suchst du?

Paprika-Kraut-Schnitzel

Paprika-Kraut-Schnitzel - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 250 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1/2 TL Kümmel
  • 4 Schweineschnitzel à 150 g
  • 1 Prise Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Gemüse
  • 1 kleine Dose Sauerkraut (ca. 360 g)
  • 100 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • 1 EL Tomatenmark

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1817kJ
Energie (Kilokalorien)435kcal
Fett19g
davon gesättigte Fettsäuren4,4g
Kohlenhydrate22g
davon Zucker8,8g
Ballaststoffe6,3g
Eiweiß39g
Salz2,8g

  • 1 Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen, Knoblauch in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Kümmel fein hacken.
  • 2 Schnitzel waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 EL heißem Öl von beiden Seiten kurz anbraten und herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit Kümmel und Paprikapulver bestreuen. 1/4 l (250 ml) Wasser zugießen und aufkochen. Knorr Bouillon Pur Gemüse darin auflösen. Kartoffeln zufügen und ca. 10 Minuten garen. Paprika nach 5 Minuten mitgaren.
  • 3 Sauerkraut zu den Kartoffeln geben. Kochcreme und Tomatenmark einrühren. In eine Auflaufform füllen. Paprika-Kraut-Schnitzel darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten backen. Mit Paprikapulver bestäubt servieren.