Was suchst du?

Papaya-Chutney mit Quinoa-Gemüsespießen (vegetarisch)

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 150 g Quinoa
  • 3 TL KNORR Bio Gemüsebrühe
  • 500 g Brokkoli frisch
  • 425 g Papaya
  • 2 Stk. Lauchzwiebeln
  • 1/2 Chilischote
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Eier (Größe M)
  • 20 g Kichererbsenmehl
  • 300 g Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 200 g Kirschtomaten
  • Außerdem: 10 Stk. Schaschlikspieße

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)591kJ
Energie (Kilokalorien)141kcal
Fett5,2g
davon gesättigte Fettsäuren0,9g
Kohlenhydrate16g
davon Zucker5g
Ballaststoffe3,6g
Eiweiß5,6g
Salz0,61g

  • 1 Quinoa in einem feinen Sieb unter fließendem Wasser gründlich abspülen und in einen kleinen Topf geben. 300 ml Wasser und KNORR Bio Gemüse Brühe hinzugeben und bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Bei gleicher Temperatur für 20 Minuten gar kochen, bis die Brühe vollständig aufgenommen ist.
  • 2 Brokkoli waschen und in Röschen schneiden. Wasser in einem Topf mit Dampfgareinsatz zum Kochen bringen und den Brokkoli darin bissfest garen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • 3 In der Zwischenzeit die Papaya halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Die Chilischote entkernen und fein hacken. Alle Zutaten zusammen mit dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und gut vermischen. Anschließend im Kühlschrank kalt stellen.
  • 4 Ausgekühlten Brokkoli grob pürieren und mit Quinoa, Eiern und Kichererbsenmehl zu einer festen Masse vermischen. Daraus 20 walnussgroße Bällchen formen. Backofen auf 200°C vorheizen und die Bällchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech in 20-25 Minuten goldbraun backen.
  • 5 Zucchini waschen, abtrocknen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Grillpfanne erhitzen, die Zucchinischeiben beidseitig mit Olivenöl bestreichen und für 2 Minuten pro Seite anbraten, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 6 Kirschtomaten waschen, trocknen und halbieren. Zehn Schaschlikspieße abwechselnd mit zwei Quinoabällchen, Zucchini und Kirschtomaten bestücken und mit dem Papaya-Chutney servieren.