Was suchst du?

Nudel-Broccoli-Kuchen

Nudel-Broccoli-Kuchen - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 150 g Gabelspaghetti
  • Jodsalz
  • 500 g frischer Broccoli (oder 1 Packung tiefgekühlten, 300 g)
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • weißer Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Beutel KNORR Spaghetteria Sauce Parmarosa

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2075kJ
Energie (Kilokalorien)496kcal
Fett20g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate50g
davon Zucker10g
Ballaststoffe5,8g
Eiweiß26g
Salz1,7g

  • 1 Gabelspaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen, abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • 2 Tiefgefrorenen Broccoli in einem Topf oder in der Mikrowelle auftauen. Frischen Broccoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen, Stiele in kleine Stücke schneiden. Ca. 3 Minuten in wenig kochendem Salzwasser garen.
  • 3 Eier und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Broccoli, Nudeln und Eiermilch vermischen und in eine gut gefettete Kastenform (26 cm lang) füllen. Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen. Nudel-Broccoli-Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 - 225 °C (Gas: Stufe 3 - 4/Umluft: 175 - 200 °C) 25 - 30 Minuten backen.
  • 4 Beutelinhalt Knorr Sauce Parmarosa in 1/4 l (250 ml) kaltes Wasser einrühren, aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Nudel-Broccoli-Kuchen auf eine Platte stürzen und in Scheiben schneiden. Auf Teller verteilen und mit der Sauce servieren.