Was suchst du?

Moussaka-Auflauf

Unser griechisches Lieblingsgericht aus dem Ofen mit Auberginen, Kartoffeln, Hackfleisch und Schafskäse. Zum Rezept für Moussaka-Auflauf geht's hier entlang. →
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 200 g Auberginen
  • 400 g Kartoffeln
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 Beutel KNORR Fix für Nudel-Hackfleisch Gratin
  • 100 g Schafskäse
  • frischer Salbei zum Garnieren

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2332kJ
Energie (Kilokalorien)558kcal
Fett39g
davon gesättigte Fettsäuren19g
Kohlenhydrate25g
davon Zucker6,3g
Ballaststoffe2,8g
Eiweiß26g
Salz2,8g

  • 1 Aubergine putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und klein würfeln.
  • 2 Hackfleisch im heißen Öl braten. Aubergine und Kartoffeln hinzufügen und dünsten. Sahne und 200 ml kaltes Wasser dazugießen. Beutelinhalt Knorr Fix für Nudel-Hackfleisch-Gratin einrühren, unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen.
  • 3 Fleisch und Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben, mit zerbröseltem Schafskäse bestreuen. Den Moussaka-Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 35 Minuten überbacken. Nach Belieben mit Salbeiblättern garnieren.