Was suchst du?

Mediterrane Spargel-Antipasti

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 250 g Champignons
  • 4 EL Öl
  • Salz, gemahlener Pfeffer
  • 2-3 EL frische italienische Kräuter
  • 10 Stk. gemischte Oliven
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1-2 EL Crema di Balsamico
  • 2 EL kleine Kapern
  • 1 Packung KNORR Sauce Hollandaise flüssig

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1814kJ
Energie (Kilokalorien)434kcal
Fett38g
davon gesättigte Fettsäuren8,8g
Kohlenhydrate11g
davon Zucker8,1g
Ballaststoffe5,3g
Eiweiß8,8g
Salz1,9g

  • 1 Beim Spargel das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Spargelstangen dritteln.
  • 2 Zucchini und Aubergine waschen und in halbe Scheiben schneiden. Champignons putzen und je nach Größe halbieren.
  • 3 Öl in einer (Grill-) Pfanne erhitzen und Spargel, Zucchini, Aubergine und Champignons portionsweise gleichmäßig anbraten. Dann alles unter gelegentlichem Wenden ca. 5–10 Minuten weiterbraten, mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern würzen.
  • 4 Oliven in kleine Würfel schneiden, mit Balsamicocreme und Kapern unter die KNORR Sauce Hollandaise rühren.
  • 5 Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Hollandaise leicht erwärmen, über das Gemüse träufeln, mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen und mit frischem Focaccia oder Ciabatta servieren.