Skip to content
Was suchst du?

Marokkanischer Amaranth „Couscous“

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2902kJ
Energie (Kilokalorien)695kcal
Fett30g
davon gesättigte Fettsäuren6,7g
Kohlenhydrate73g
davon Zucker14g
Ballaststoffe14g
Eiweiß26g
Salz2,2g
  • 200 g Amaranth roh
  • 2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 400 g Auberginen
  • 1 Dose (425 ml) Kichererbsen
  • 50 g Mandelblättchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Rosinen
  • 50 g Ziegenkäse oder Feta
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 Amaranth nach Packungsangabe mit Knorr Gemüse Bouillon zubereiten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten ausquellen lassen.
  • 2 Aubergine putzen und in Würfel schneiden. Kichererbsen in ein Sieb abtropfen lassen. Mandelblättchen ohne Fettzugabe in einer Pfanne goldgelb rösten, herausnehmen und beiseite stellen.
  • 3 Aubergine und Kichererbsen im heißen Olivenöl anbraten. Rosinen zufügen. Amaranth mit einer Gabel auflockern, zufügen und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schale füllen.
  • 4 Käse zerkrümeln und mit den Mandelblättchen und Petersilie darüber geben.

Tipp für mehr Vielfalt


Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.