Skip to content

Was suchst du?

Letscho

Rezept für Letscho. In den neuen Bundesländern liebt man das Paprikagericht der ungarischen Küche schon lange. Wir köcheln eine besondere Variante.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 750 g Paprikaschoten
  • 750 g Kartoffeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 5 Stiele Majoran
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Tomatensuppe Toscana
  • evtl. Jodsalz
  • evtl. Pfeffer
  • 100 g Saure Sahne

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1693kJ
Energie (Kilokalorien)406kcal
Fett13g
davon gesättigte Fettsäuren4g
Kohlenhydrate55g
davon Zucker27g
Ballaststoffe13g
Eiweiß8,9g
Salz1g

  • 1 Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Kartoffeln schälen, beides in Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Aprikosen in dünne Streifen schneiden. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Einige Majoranblättchen zum Garnieren beiseitelegen.
  • 2 Pflanzenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Mit Paprikapulver bestäuben und kurz unterrühren. 1/2 l (500 ml) kochendes Wasser in den Topf gießen, Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Tomaten Suppe Toscana einrühren. Paprika-, Kartoffelstücke und Aprikosenstreifen zufügen. Bei mittlerer Hitze 15 - 20 Minuten kochen lassen. Ab und zu umrühren. Zum Schluss Majoranblättchen zufügen.
  • 3 Letscho nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Klecks saurer Sahne und mit Majoranblättchen bestreut servieren.