Was suchst du?

Lauchquiche

Der perfekte Partner für würzigen Lauch? Ein feiner Mürbeteigboden. Kommt noch würziger Käse dazu, entsteht eine feine Lauchquiche. Zum Reinlegen köstlich!
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 250 g Mehl
  • 1/4 TL Jodsalz
  • 125 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe
  • 600 g Porree (Lauch)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 80 g Gruyère Käse
  • Pfeffer
  • 200 g Schlagsahne
  • Muskatnuss

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1235kJ
Energie (Kilokalorien)295kcal
Fett20g
davon gesättigte Fettsäuren11g
Kohlenhydrate20g
davon Zucker3,5g
Ballaststoffe2g
Eiweiß7,9g
Salz0,85g

  • 1 Für den Teig Mehl mit 1/4 TL Salz mischen. Butter in Stücken dazugeben. 1 Ei und 3 EL kaltes Wasser zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
  • 2 Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe in 1/8 l (125 ml) kaltes Wasser einrühren, unter Rühren bei mittlerer Hitze erhitzen. Porree putzen und in 1 cm breite Ringe schneiden. Porree im heißen Pflanzenöl bei mittlerer Hitze dünsten. Käse reiben.
  • 3 Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis ausrollen (ca. 32 cm Ø). Eine gefettete Quiche- oder Springform (28 cm Ø) mit dem Teig auslegen, dabei den Rand gut andrücken. Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen.
  • 4 Porree und Käse mischen, mit Pfeffer würzen und auf dem Teigboden verteilen. Zwiebelcreme mit den restlichen Eiern und Sahne verrühren. Mit geriebenem Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Über die Füllung gleichmäßig verteilen. Lauchquiche im vorgeheizten Backofen bei 175 °C auf der untersten Schiene ca. 60 Minuten backen.