Skip to content

Was suchst du?

Kohleintopf

Für kalte Tage: Rezept für Kohleintopf mit Lamm und Kartoffeln, der in aller Ruhe köchelt und dann schön würzig von innen wärmt.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 500 g Lammfleisch
  • 750 g Weißkohl
  • 250 g Kartoffeln
  • 2-3 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Mehl
  • 1-2 TL Jodsalz
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 1 Würfel KNORR Fleisch Suppe
  • 1 EL gehackte Petersilie

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1502kJ
Energie (Kilokalorien)359kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren5g
Kohlenhydrate17g
davon Zucker7,6g
Ballaststoffe5,5g
Eiweiß28g
Salz3,3g

  • 1 Lammfleisch in Würfel schneiden. Weißkohl putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
  • 2 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen, Lammfleischwürfel dazugeben und von allen Seiten braun anbraten. Mit Mehl bestäuben und das Fleisch aus dem Topf herausnehmen. Im restlichen Öl den Kohl anbraten und herausnehmen.
  • 3 Fleisch, Kartoffelscheiben und Kohl abwechselnd wieder in den Topf schichten. Jede Schicht mit Salz bestreuen. Mit einer Lage Kohl abschließen. Pfefferkörner und Lorbeerblatt in ein Mullsäckchen oder Teesieb geben und während des Garens in den Topf hängen.
  • 4 Den Würfel Knorr Fleisch Suppe in 1/4 l (250 ml) kochendem Wasser auflösen und über Gemüse und Fleisch gießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde 30 Minuten garen.
  • 5 Gewürzsäckchen entfernen. Kohleintopf mit Petersilie bestreuen und im Topf servieren.