Skip to content
Was suchst du?

Kartoffel-Rosenkohl-Eintopf mit Cabanossi

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1618kJ
Energie (Kilokalorien)387kcal
Fett21g
davon gesättigte Fettsäuren6,6g
Kohlenhydrate33g
davon Zucker6,3g
Ballaststoffe6,8g
Eiweiß11g
Salz2,6g
  • 400 g Kartoffeln
  • 250 g Rosenkohl
  • 250 g Hokkaido Kürbis
  • 1 EL Öl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Hackfleisch Käse-Suppe mit Lauch
  • 80 g Cabanossiwurst
  • 50 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • Pfeffer
  • Muskatnuss (nach Belieben)
  • 1 Kartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Rosenkohl putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Beim Kürbis die Kerne herausnehmen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  • 2 Kartoffeln und Rosenkohl in einem Topf in heißem Öl anbraten. 750 ml Wasser zugießen. Beutelinhalt KNORR Fix Hackfleisch Käse-Suppe einrühren. Unter Rühren aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen.
  • 3 Cabanossi in Scheiben schneiden. Mit dem Kürbis und Kochcreme zum Eintopf zufügen und weitere ca. 10 Minuten garen. Mit Pfeffer und nach Belieben mit Muskatnuss abschmecken.

Tipp für mehr Vielfalt

Dazu passt Vollkornbrot oder Bauernbrot.

Tipp: Hokkaido-Kürbis kann mit Schale verzehrt werden.