Skip to content
Was suchst du?

Kartoffel-Lauch-Gratin

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1575kJ
Energie (Kilokalorien)378kcal
Fett18g
davon gesättigte Fettsäuren8,7g
Kohlenhydrate37g
davon Zucker6,9g
Ballaststoffe4,8g
Eiweiß12g
Salz2g
  • 500 g Lauch (Porree)
  • Jodsalz
  • 1 große Tomate
  • 750 g Kartoffeln
  • Pfeffer weiß
  • 250 ml Kochsahne (15% Fett)
  • 1 Beutel KNORR Fix für Hackfleisch Käse-Suppe mit Lauch
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 4 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
  • 1 Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. 400 ml Wasser und etwas Salz aufkochen, Lauch zufügen und 2 - 3 Minuten vorgaren. Lauch mit der Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen. Lauchwasser beiseitestellen.
  • 2 Tomaten waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Kartoffeln und Lauch schuppenförmig in eine große, gefettete Gratinform schichten. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen.
  • 3 Beutelinhalt KNORR Fix für Hackfleisch Käse-Suppe in Lauchwasser und Kochsahne einrühren und unter Rühren aufkochen. Ab und zu umrühren. Über das Gratin gießen und mit Tomatenwürfeln und Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 40 Minuten backen.
  • 4 Öl in einer Pfanne erhitzen und den Frühstücksspeck darin knusprig braten. Auf den Gratin verteilen.

Tipp für mehr Vielfalt


Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.