Skip to content

Was suchst du?

Hot Dog mit Sauerkraut

Hot Dog mit Sauerkraut - Köstliche Rezeptideen von Knorr für alle Anlässe - Knorr Deutschland
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 150 g Sauerkraut (frisch oder Konserve, abgetropft)
  • 50 g KNORR Schlemmersauce Honig-Senf
  • 50 g Gewürzgurke (10-15 cm lang oder 4 Gurkenviertel oder -Sticks)
  • 320 g Rinderbratwürste (pikant, z.B. Merguez, 4 Stück je ca. 80 g)
  • 4 Hot Dog-Brötchen

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1602kJ
Energie (Kilokalorien)382kcal
Fett24g
davon gesättigte Fettsäuren8,6g
Kohlenhydrate26g
davon Zucker2,2g
Ballaststoffe2,5g
Eiweiß15g
Salz2,9g

  • 1 Für das Gericht Hot Dog mit Sauerkraut zunächst das Sauerkraut gut abtropfen lassen und mit der KNORR Sauce vermengen. Gewürzgurken der Länge nach in Viertel schneiden.
  • 2 Würste am Rand des heißen Grills rundherum grillen. Hot Dog-Brötchen etwa bis zur Hälfte einschneiden und nach Belieben auf dem Grill erwärmen. Brötchen mit Würstchen, Gewürzgurken und Honig-Senf-Dill-Sauerkraut füllen.