Was suchst du?

Geschmorter Wirsing auf Italienische Art

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


  • 1 kg Wirsingkohl frisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 75 g getrocknete Tomaten
  • 100 g Schinkenwürfel

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)700kJ
Energie (Kilokalorien)167kcal
Fett8,9g
davon gesättigte Fettsäuren1,5g
Kohlenhydrate8g
davon Zucker7,5g
Ballaststoffe6,1g
Eiweiß11g
Salz2,2g

  • 1 Äußere Blätter des Wirsingkohls entfernen und den Kohlkopf achteln. Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Bräter erhitzen und den Kohl darin auf beiden Schnittseiten je 1 Minute anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 1/8 l (125 ml) Wasser zugießen, KNORR Gemüse Bouillon einrühren und zugedeckt 15 - 20 Minuten schmoren.
  • 3 Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Schinkenwürfel in eine kalte, beschichtete Pfanne legen und langsam erhitzen, so dass etwas Fett austritt. Knoblauchscheiben zugeben und 3 Minuten dünsten. Getrocknete Tomaten und 3 EL Wasser zufügen und erhitzen.
  • 4 Wirsingachtel mit einer Schaumkelle aus der Bouillon heben und mit der Tomaten-Schinken-Mischung bestreut servieren.