Was suchst du?

Gefüllter Kohlrabi

Ein Rezept für Groß und Klein: Gefüllte Kohlrabi - so mögen wir Gemüse am liebsten.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 4 Kohlrabis
  • Jodsalz
  • 3 Stk. PFANNI Semmelknödel (im Kochbeutel)
  • 150 g grüne Erbsen
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Innenpäckchen Knorr Soße nach Art Hollandaise (3er Pack)
  • 50 g Butter

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1407kJ
Energie (Kilokalorien)335kcal
Fett16g
davon gesättigte Fettsäuren9,3g
Kohlenhydrate34g
davon Zucker11g
Ballaststoffe6,6g
Eiweiß10g
Salz1,5g

  • 1 Für das Rezept gefüllter Kohlrabi zuerst den Kohlrabi schälen und in Salzwasser 10 - 12 Minuten kochen. 1/4 l (250 ml) für die Soße zurückbehalten. Kohlrabi etwas abkühlen lassen und mit einem Löffel aushöhlen.
  • 2 Drei Knödel in kaltes Wasser geben und 10 Minuten quellen lassen. Kochbeutel öffnen und den Inhalt in eine Schüssel geben, Erbsen zufügen und mischen. Salzen und pfeffern und die Kohlrabi damit gleichmäßig befüllen. Gefüllter Kohlrabi nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 45 Minuten backen.
  • 3 Päckcheninhalt Soße nach Art Hollandaise in 1/4 l (250 ml) Kohlrabikochwasser einrühren und unter Rühren aufkochen. Butter dazugeben und unter Rühren 1 Minute kochen. Kohlrabiblätter in Streifen schneiden und zufügen. Die Soße zu dem Gemüse servieren.