Skip to content
Was suchst du?

Crepes mit Spargel

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2121kJ
Energie (Kilokalorien)508kcal
Fett33g
davon gesättigte Fettsäuren18g
Kohlenhydrate41g
davon Zucker9,8g
Ballaststoffe2,9g
Eiweiß9,9g
Salz1,3g
  • 750 g weißer Spargel
  • Jodsalz
  • 1 TL Zucker
  • 75 g Mehl
  • 50 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 1 Ei
  • 300 ml Milch 1,5% Fett
  • 1 EL Margarine
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund Kerbel
  • 2 Innenpäckchen KNORR Soße nach Art Hollandaise
  • 100 g Butter
  • 1 Den Spargel schälen, die Enden abschneiden, waschen und in kochendes Salzwasser mit Zucker geben. Bei schwacher Hitze 15-20 Minuten gar kochen. Spargel herausnehmen und abtropfen lassen.
  • 2 In der Zwischenzeit Mehl, Feine Speisestärke, Ei, Milch und zerlassene Margarine zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz abschmecken und etwas stehen lassen. Aus dem Teig in etwas heißem Öl 6 Crêpes backen.
  • 3 Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Inhalt beider Päckchen Knorr Soße nach Art Hollandaise in 400 ml kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen, gewürfelte Butter dazugeben und unter Rühren 1 Minute kochen lassen. Gehackte Kräuter unter die Soße rühren.
  • 4 Den Spargel in 6 Portionen teilen. Crepes einmal zusammenklappen, Spargel darauf legen und ein zweites Mal einschlagen. Gefüllte Crepes mit Spargel auf einem Teller anrichten und Kräuter-Hollandaise darüber geben.

Tipp für mehr Vielfalt


Unser Versprechen

Dieses Gericht ist nicht nur gut für dich, sondern auch gut für die Umwelt.