Skip to content
Was suchst du?

Brokkoli-Tortellini-Gratin

  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)2504kJ
Energie (Kilokalorien)598kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren14g
Kohlenhydrate55g
davon Zucker11g
Ballaststoffe7g
Eiweiß25g
Salz4,1g
  • 250 g Tortelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung, Kühlregal
  • 250 g tiefgekühlte Broccoliröschen
  • 2 TL Pinienkerne
  • 1 Beutel KNORR Spaghetteria Sauce Quattro Formaggi
  • 100 ml Kochcreme mit pflanzlichen Fetten (15% Fett)
  • 50 g geriebenen Gouda
  • 1 Tortellini und gefrorene Broccoliröschen in einer Auflaufform verteilen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und darüber geben.
  • 2 Beutelinhalt KNORR Spaghetteria Sauce Quattro Formaggi mit einem Schneebesen in ¼ l (250 ml) kaltes Wasser und Kochcreme einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen lassen. Ab und zu umrühren.
  • 3 Sauce gleichmäßig über Tortelini und Broccoli verteilen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.