Was suchst du?

Blumenkohlauflauf

Rezept für einen Blumenkohlauflauf. Zusammen mit Hackfleisch kommt der Blumenkohl bei uns in den Ofen und dampfend-goldbraun wieder heraus.
  • Zubereitung

    Min
  • Schwierigkeit

  • Vorbereitung

    Min
  • Portion(en)


WAS DU BRAUCHST

  • 400 g frischer Blumenkohl oder 300 g tiefgefrorener Blumenkohl
  • Jodsalz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g mageres Hackfleisch (gemischt)
  • 1-2 TL Tomatenmark
  • 1-2 EL Pflanzenöl
  • Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 Beutel KNORR Fix für Hackfleisch Schafskäse-Auflauf
  • 100 ml Kochsahne (15% Fett)
  • 50 g geriebener Käse, z. B. Emmentaler

Nährwerthinweise

 

Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule)1808kJ
Energie (Kilokalorien)434kcal
Fett29g
davon gesättigte Fettsäuren13g
Kohlenhydrate9,4g
davon Zucker4,9g
Ballaststoffe3g
Eiweiß33g
Salz1,6g

  • 1 Frischen Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Gefrorenen Blumenkohl auftauen lassen. Blumenkohl in 1/2 l (500 ml) leicht gesalzenem kochendem Wasser 5-7 Minuten garen. Herausnehmen und abtropfen lassen. 300 ml Blumenkohlwasser abmessen.
  • 2 Knoblauchzehe schälen, fein hacken und mit Hackfleisch und Tomatenmark im heißen Pflanzenöl anbraten. Mit Pfeffer und Thymian würzen und in eine Auflaufform geben. Blumenkohlröschen darauf verteilen.
  • 3 Beutelinhalt Fix für Hackfleisch Schafskäse-Auflauf in das Blumenkohlwasser einrühren, Sahne dazugeben und unter Rühren aufkochen. Sauce über den Blumenkohlauflauf gießen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 25 - 30 Minuten überbacken.